Stress bewältigen mit Achtsamkeit

MBSR ist für Sie geeignet, wenn Sie

 
>  einen befreienden Umgang mit Stress erlernen wollen,


>  ihre Selbstheilungskräfte stärken wollen bei Erschöpfung,
    Nervosität, Schlafproblemen, chronischen Schmerzen u.a.,


>  eine hilfreiche Unterstützung während einer Therapie suchen,


>  achtsamer werden wollen - mit sich selbst und mit anderen,

 

>  ihre Lebenskraft und Lebensqualität erhöhen wollen,
 
>  oder einfach eine intensive Zeit für sich brauchen.
 


  - Die nächsten freien Plätze gibt es in meinem MBSR-Kurs ab 31. Januar 2019. -

 


Was ist MBSR?
Mindfulness Based Stress Reduction -  auf Achtsamkeit gegründete Stressreduktion

 

MBSR ist eine Methode der persönlichen Stressbewältigung auf der Grundlage von Stressforschung, Medizin und Weisheitstraditionen.

Dieser Ansatz wurde von Dr. Jon Kabat-Zinn u.a. entwickelt und wird inzwischen auch von Kliniken, sozialen Einrichtungen und Betrieben angewandt.

Krankenkassen unterstützen zertifizierte MBSR-Kurse als Prävention.

 

Die Anzahl der Forschungsergebnisse und entsprechender wissenschaftlicher Publikationen im Bereich der Achtsamkeitsforschung ist inzwischen enorm. Diese Forschung hat gezeigt, dass Achtsamkeitsmeditation positiv wirkt, besonders bei psychosomatischen und stressbezogenen Beschwerden. Allgemein wurden gesundheitliche Verbesserungen nachgewiesen, z.B. eine Stärkung des Immunsystems, Verringerung des Bluthochdrucks, Erhöhung des psychischen Wohlbefindens und Reduktion der Dauerstress-Hormone. Bei psychischen Erkrankungen zeigten sich die stärksten Effekte bei Angstsymptomen und Depressionen.